Sie sind hier: Skischuhe » Kinderskischuhe

Kinderskischuhe - verstellbar Jungs und Mädchen

Optik und Passform muss stimmen

Was gibt es schöneres, als einen rund um gelungenen Skiurlaub mit der Familie? Neben den richtigen Pistenbedingungen, dem Ambiente des Skigebiets und des Wetters, spielt natürlich auch die richtige Ausrüstung eine große Rolle. Dies gilt nicht nur für Erwachsene sondern hauptsächlich auch für Kinder. Warme, atmungsaktive Kleidung und der richtige Ski sorgen bei den Kindern für ein absolutes Wohlfühlvergnügen. Einen entscheidenden Beitrag können auch die Kinderskischuhe leisten.

Beim Kauf von Kinderskischuhen gibt es viele nützliche Regeln zu beachten. Zunächst sollte man die Schuhe in einem Sportfachgeschäft kaufen und sich gut beraten lassen. Man sollte perfekte Ausgangsbedingungen wie auf der Piste schaffen, indem man Strümpfe beim Anprobieren trägt und die Schuhe nur im Stehen testet. Die Ferse sollte in die Fersenpfanne des Schuhs einhaken und dennoch angenehm zu tragen sein.

Kinderskischuhe
Kinderskischuhe

Die Schnallen des Kinderskischuhs werden immer von oben angefangen nach unten hin geschlossen. Optisch sollte der Schuh zur Körpergröße passen, denn zu wuchtige Stiefel sind ein deutliches Zeichen für zu schwere Schuhe. Sehr vorteilhaft ist es zudem wenn sich ein Innenschuh im Skischuh befindet, der bei Bedarf zum Waschen oder Trocknen herausgenommen werden kann. Die Sohlen sollten rutschfest sein, denn Kinder spielen auch gerne auf dem Eis und im Schnee.

Das Kind sollte beim Kauf unbedingt seine Meinung äußern können, um kleinste Druckstellen zu bemerken und um die Leichtigkeit des Öffnens und Schließens selbst mit Handschuhen zu erfahren. Ist der richtige Kinderskischuh gefunden, steht dem fröhlichen Skifahren nichts mehr im Wege.