Sie sind hier: Skischuhe » Skikleidung » Schneeoverall

Schneeoveralls sind ideal für Babys wie Kids

Schneeoverall für Kids und Babys

Kinder lieben das Toben und Spielen in der freien Natur, ganz egal, welche Temperaturen draußen herrschen. Sie springen in Pfützen, bauen Sandburgen und machen im Winter gerne mal eine Schneeballschlacht mit den Geschwistern. Natürlich ist die richtige Kleidung besonders bei kälteren Temperaturen da besonders wichtig, denn die Haut von Babys und Kindern ist meist sehr empfindlich und noch nicht in der Lage, die Körpertemperatur zu regulieren. Zu luftige, nasse Kleidung könnte in diesem Fall also schlimme Erkältungen hervorrufen.

Ein Schneeoverall ist bereits für Kinder ab sechs Monaten ideal, wenn es in den Skiurlaub oder zum Schlittenfahren geht. Schneeoveralls sind meist Einteiler, die sehr gemütlich sitzen, nicht verrutschen können und den kleinen Körper vor Wind und Wetter schützen. Gerade für Babys ist solch ein Kleidungsstück sehr vorteilhaft. Es lässt sich aufgrund des durchgängigen Doppelreißverschlusses problemlos und schnell an- und ausziehen. Das Kleinkind muss nicht erst nach dem Zwiebelprinzip in sämtliche Kleidungsstücke gehüllt werden, sondern kann über seine normale Kleidung einen Schneeoverall tragen, der wasserabweisend und wetterresistent ist. Für ältere Kinder wird oftmals ein Schneeoverall angeboten, der sich teilen lässt,
das heißt, Hose und Jacke können separat getragen und nach Bedarf aneinander geknöpft werden.

Schneeoveralls bestehen aus einem kuschelweichen Innenfutter, der die Haut schön wärmt, aber ein übermäßiges Schwitzen verhindert. Sie sind atmungsaktiv und hautfreundlich, was gerade bei Babys und Kindern sehr wichtig ist. Wenn es zwickt und kratzt fühlen sich die kleinen Schneefreunde nämlich gar nicht wohl. Die meisten Schneeoveralls sind aus Polyester, einem sehr festen und widerstandsfähigem Material, welches häufig für Textilien verwendet wird. Polyester ist schmutzabweisend, nutzt sich nicht schnell ab, sorgt für einen optimalen Feuchtigkeitstransport, ist sehr pflegeleicht und reißfest.

Es gibt Schneeoveralls in den verschiedensten Farben und Designs. Manche haben abnehmbare Kapuzen und Handschuhe integriert, was gerade bei Kleinkindern sehr vorteilhaft ist. An den Hosenbeinen befindet sich meist ein so genannter Schneefang, so dass keine Nässe unter den Schneeoverall dringen kann. Auch an den Ärmeln sind Bündchen, die keinen Wind und Schnee durchlassen. Viele Overalls für Kinder und Babys besitzen Reflektoren, die für die Sicherheit der Kleinen dienen. So kann man spielende Kinder im Schnee auch bei Nebel und Dämmerung schnell erkennen. Klettleisten an der Kleidung sind oftmals sehr vorteilhaft, denn sie lassen sich schneller öffnen und schließen, als Knöpfe oder Schnüre.