Sie sind hier: Skischuhe » Skikleidung » Skipulli

Skipulli für Damen und Herren

Skipullover - nicht nur fürs Skifahren

Ein Skipullover ist heute mehr denn je im Trend. Was in den 80er Jahren schon einmal hoch im Kurs stand, gehört auch diesen Winter fast schon zur Grundgarderobe jedes Wintersportlers. Skipullover dienen nicht nur der profanen Aufgabe, warm zu halten, nein, sie sind unverzichtbares modisches Accessoire und werden von Damen und Herren mit Kleidungsstücken aller Art kombiniert. Hier gilt das Motto: je unkonventioneller desto besser. Egal, ob sexy zu Jeans oder Minirock oder zur unauffälligen Stoffhose im Business-Look, ein Skipullover ist keineswegs nur praktische Sportkleidung.

Dennoch sind topaktuelle Skipullover in ihrer Funktion als Sportkleidung nicht aus der Modewelt wegzudenken. Egal ob leuchtend rot, gelb oder grün, gestreift oder uni, ein aktueller Skipullover zieht alle Blicke auf sich. Zusammen mit ausgefallenem Schmuck wird ein Skipullover zum absoluten „Hingucker“.

Moderne Skipullover sind aufwändig verarbeitet, sehr funktional und glänzen durch ihre Vielseitigkeit. Nicht nur für den Skisport, auch für Sportarten wie Nordic-Walking, Laufen und Fitness bilden sie ein absolutes „must“. Auf Grund der Materialien sind sie besonders angenehm zu tragen, da sie gerade für Skifahrer und Snowboarder entwickelt wurden. Eine Kombination aus High-Tech-Fasern und Naturstoffen macht Skipullover einzigartig in ihrem Tragekomfort. Also keine Baumwolle sondern in jedem Fall Schurwolle darf bei einem guten Skipullover verarbeitet werden. Auch Merinowolle wird immer mehr dafür verarbeitet. Angenehm weich auf der Haut und atmungsaktiv trotzen sie jedem Wetter. Wer will darauf schon verzichten? Beim Skipullover der nicht nur als modisches Accessoire gekauft sondern auch beim aktiven Wintersport getragen wird ist besonders auf den Halsabschluss zu achten. Denn liegt dieser frei, ist er ungehindert der kalten Zugluft ausgesetzt. Halsschmerzen und eine Erkältung können die Folge sein.